Massivholzdiele Kiefer Raumlänge

25,39 EUR* / qm
Das entspricht 1 Paket(e) (2,45 qm) und kostet 62,28 EUR.
Lieferzeit: 1-3 Werktage
qm
Versandgewicht: 6,7 kg

Massivholzdiele Kiefer, unbehandelt

Für eine warme und angenehme Atmosphäre in Wohn- und Arbeitsräumen sorgen diese Massivholzdielen aus nordischer Kiefer, zusätzlich sind sie langlebig und zeitlos.

  • massive Fußbodendiele
  • Holzart: nordische Kiefer
  • unbehandelt, vorgeschliffen
  • A-Sortierung
  • seitliche Nut-Feder-Verbindung
  • vierseitig fein gefast
  • Federmaß = Berechnungsmaß = 146 mm
  • Deckmaß/Breite: 135 mm
  • Stärke: 21 mm
  • Länge: 4,20 m
  • Paketverkauf: ca. 2,45 m²/Paket = 4 Stück

Merkmale der A-Sortierung

Die Massivdielen aus Nadelholz werden nach DIN EN 13990 sortiert. Die A-Sortierung entspricht dabei besonderen Qualitätskriterien. Einige davon führen wir nachfolgend auf:

  • unzulässig sind offene Fauläste, Durchfalläste, Wurmbefall, Bläue, mechanische Fehler und Risse auf der Fläche
  • begrenzt zulässig sind Markröhren und Harzgallen
  • zulässig sind gesunde Äste

Sie sollten aber trotz A-Sortierung immer bedenken, dass es sich bei Massivholzdielen um reine Naturprodukte handelt, bei denen eine Diele nicht der anderen gleicht. Gewisse "Fehler der Natur" machen ein solches Produkt aus, so dass beispielsweise Farb- oder Strukturunterschiede sowie Haarrisse auftreten können, ein Beweis für ein Naturprodukt und kein Grund zur Beanstandung.

Tipps zur Verlegung von Massivholzdielen

Damit Sie an Ihrem Fußboden aus Massivholzdielen jahrzehntelang Freude haben, sollten für die Verlegung und Planung einige Grundsätze befolgt werden:

  • Maler- und Tapezierarbeiten sollten vor der Verlegung der Massivholzdielen abgeschlossen sein.
  • Die Dielen im zuverlegenden Raum in den geschlossenen Paketen ca. 4-5 Tage akklimatisieren lassen.
  • Die Raumtemperatur bei der Verlegung sollte 20°C ± 2°C betragen, die relative Luftfeuchte 50-65%.
  • Als Untergrund empfehlen wir Blindböden aus OSB-Platten mit einer Mindeststärke von 18 mm.
  • Die Dielen müssen einen ausreichenden Wandabstand haben: Wandbreite in m x 1,5 mm, mindestens aber 15 mm
  • Verschrauben Sie die Dielen auf der Federseite im 45° Winkel. Wir empfehlen die Heco-Topix-Glasleistenschrauben (unter Zubehör) mit kleinem Schraubkopf, die leicht versenkt werden können und so unerwünschte Fugen.
  • Der Schraubenabstand sollte nicht mehr als 60 cm betragen und die Dielen sind mit mindestens 50 mm Abstand zum Dielenende zu verschrauben. So vermeiden Sie Absplitterungen und Rissbildung.
  • Die Verlegung sollte in einem unregelmäßigen Verband erfolgen und der Abstand der Kopfstöße zwischen den Dielenreihen sollte mindestens 10 cm betragen.
  • nach Verlegung sind die Massivholzdielen zu ölen oder zu lackieren. Profis arbeiten mit Zwischenschliff. Wir beraten Sie hierzu gern weiter.

Hinweis: Nicht für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet.

Pflege der Massivholzdiele Kiefer

  • Niemals nass, sondern feucht wischen.
  • Stehende Feuchtigkeit unbedingt vermeiden.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet. Seien Sie die/der Erste!